• Innenleben des Wasserwerks Bad Freienwalde

    Innenleben des Wasserwerks Bad Freienwalde

  • Die Steuerzentrale der Kläranlage Wriezen

    Die Steuerzentrale der Kläranlage Wriezen

  • Verwaltungssitz

    Verwaltungssitz

  • Trinkwasserkontrolle

    Trinkwasserkontrolle

  • Mobile Entsorgung

    Mobile Entsorgung

  • TAVOB bildet aus

    TAVOB bildet aus

Wichtige Information zu Ihrem und unserem Schutz vor Ansteckung mit dem Corona-Virus:

Der Trink- und Abwasserverband Oderbruch-Barnim empfiehlt Ihnen, bis auf Weiteres Ihr Anliegen schriftlich, per Telefon oder E-Mail vorzutragen.
Auch in unserer Verwaltung sollen Ansteckungen verhindert werden, um die Arbeitsfähigkeit aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht zu gefährden.

Selbstverständlich sind wir in Angelegenheiten, die keinen Aufschub dulden, gern für Sie auch weiterhin persönlich erreichbar.

Zur Vorsorge wird empfohlen, in unseren Räumlichkeiten eine Maske (FFP2- oder OP-Maske) zu tragen.

Wir danken Ihnen herzlich für Ihr Verständnis!

Verbrauchsabrechnung / Zählerstandsmitteilung

 

Sehr geehrte Kunden mit einem Zählerschacht,

Für die Erstellung der Jahresabrechnung benötigen wir Ihre Wasserzählerstände.

Bitte teilen Sie uns diese bis zum 31.10.2022 mit. 

 

Bitte beachten Sie, dass die Ablesekarten für Kunden, die keinen Wasserzählerschacht haben, wie gewohnt vor dem 31.12.2022 versandt werden und die Zählerstände erst bis zu diesem Zeitpunkt gemeldet werden müssen.

 

Bitte hier klicken: 

Zur Zählerstandsmitteilung

 

Herzlich willkommen beim TAVOB

Wir tragen Verantwortung dafür, dass Sie rund um die Uhr mit unserem wichtigsten Lebensmittel Trinkwasser in guter Qualität versorgt werden und dass das anfallende Schmutzwasser in unseren Kläranlagen so gereinigt wird, dass alle Anforderungen aus dem Umweltbereich erfüllt sind. Wir verstehen uns dabei als Dienstleister durch und durch. Einen Rund-um-Service möchten wir Ihnen auch mit unserer Homepage bieten. Alternativ zum klassischen Brief können Sie hier über Online-Formulare 24 Stunden am Tag mit uns in Kontakt treten. Das spart nicht nur Geld und Zeit, sondern macht unsere Arbeit auch effizienter.

René Hildebrandt, Geschäftsführer

Personeller Wechsel in der Geschäftsführung am 01.04.2022

Nach über 47 Arbeitsjahren und nach 22 Jahren als Geschäftsführer des Trink- und Abwasserverbandes Oderbruch-Barnim verabschiedet sich Johannes Schwanz zum 01.04.2022 in den wohlverdienten Ruhestand.

Als neuer Geschäftsführer wurde Herr René Hildebrandt bestellt. Er ist bereits seit einigen Jahren als kaufmännischer Leiter in unserem Verband tätig. Er wird die Angelegenheiten des Trink- und Abwasserverbandes Oderbruch-Barnim in unserem Sinne weiterführen.

Geoportal 

Über den nachstehenden Link gelangen Sie zur externen Seite des Geoportals:

direkt zum Portal